Informationen

Ein Wochenende im Finistère in der Bretagne

Ein Wochenende im Finistère in der Bretagne

Warst du von deinem Ausflug an die Côtes d'Armor begeistert? Hat dich die Bretagne verzaubert? Gehen Sie also nicht so schnell runter und machen Sie einen Abstecher in die Region Finistère, deren Natur-, Kultur- und gastronomische Wunder Sie ebenso verzaubern werden. Kleine Führung mit der Windjacke…

Concarneau und Quimper


Le Gal Yannick - CRTB Mit kulturellen Besichtigungen beginnen Sie die Entdeckung dieser Region. Fahren Sie in die Städte Concarneau und dann nach Quimper. In einer der schönsten Buchten der Bretagne entdecken Sie Concarneau und seine Befestigungsanlagen aus dem 14. Jahrhundert. Sie können auf den Gehwegen und in den Gassen spazieren, aber auch auf den Kais des Hafens und an den Sandstränden spazieren gehen. Genießen Sie Ihre ruhigen Spaziergänge im Oktober: Concarneau ist im Sommer einer der meistbesuchten Orte in der Bretagne. Wenn Sie ins Landesinnere fahren, halten Sie in Quimper an. Die Fachwerkhäuser und freitragenden Häuser des alten Quimper werden Sie zweifellos bezaubern! Von der Kereon Street sehen Sie die imposante gotische Kathedrale. Entdecken Sie auch das Viertel Locmaria, die Wiege der bretonischen Töpferei.

Ein atemberaubender Ort, Pointe du Raz


Boelle Yvon - CRTB Im äußersten Westen bietet Ihnen die Pointe du Raz, die als "großartige nationale Stätte" eingestuft ist, einen unglaublichen Blickwinkel. Es ist eine beeindruckende Landschaft, dass diese steilen Felsen vom Meer und vom Wind geformt werden, dass sich dieser Leuchtturm auf der Insel La Vieille vor diesem Punkt auf 70 Meter Höhe erhebt, dass diese Vielzahl von wirbelnden Seevögeln ... Sie können diese Seite dank des markierten und sicheren Pfades am Rande der Klippen mit solch einem wilden Charakter betrachten.

Die köstliche bretonische Küche auf Ihrem Teller


Restaurant L'Auberge des Glazicks Die Luft der Bretagne macht Appetit. Sie werden sicherlich schon Ihre Lücken füllen, indem Sie den typischen bretonischen "Butterkuchen" oder "Kouign-Amann" probieren und gesalzene Butterkaramellen genießen ... Aber um die wunderbare bretonische Gastronomie zu entdecken, haben Sie keine andere Wahl als nach Plomodiern in die Auberge des Glazicks, deren Küchenchef Olivier Bellin zum zweiten Mal mit dem Stern ausgezeichnet wurde. Mit einer sehr persönlichen Küche geht dieses einheimische Kind mit Finesse, Subtilität und Kreativität um, mit Buchweizen, Hummer und Jakobsmuscheln. Raffinierte und regionale Küche, die Ihren Gaumen zum Singen bringt!

Natur und Legenden…


Torset Pierre - CRTB Am Fuße der Auberge des Glazicks erhebt sich der Mont Menez-Hom auf 330 Meter über dem Meeresspiegel. Vom leicht zugänglichen Gipfel dieses alten Vulkans aus haben Sie einen Panoramablick auf die gesamte Region. Dieser alte heilige Berg, heute ein Naturschutzgebiet, war ein strategischer Punkt für die Überwachung der gesamten Umgebung und steckt voller Geschichten und Legenden von Cornwall…

Unwirkliche Landschaft im Monts d'Arrée


Boelle Yvon - CRTB Wenn Sie nach Nordosten fahren, beenden Sie Ihre Reise im Herzen der Bretagne und entdecken eine überraschende Landschaft: den Monts d'Arrée. Diese Bergkette ist eine wilde Region, in der sich Grate, Heidekraut und Stechginster in einer fast unwirklichen Umgebung vermischen. Sie können auf die Spitze des Roc'h Trevezel, 384 Meter über dem Meeresspiegel, klettern, um eine beeindruckende Aussicht zu entdecken.