Informationen

6 Ideen für ein Top-Sommerwohnzimmer!

6 Ideen für ein Top-Sommerwohnzimmer!

Denken Sie an den Komfort von Gartenmöbeln


Shutterstock

Da Gartenmöbel nicht nur zum Bewundern, sondern auch zum Gebrauch gemacht werden, hat Komfort immer Vorrang vor dem Aussehen. Natürlich ist beides besser, aber ohne Rücksicht auf die Qualität des Sitzes kann man sich nicht für einen Ultra-Design-Stuhl entscheiden! Auch für diejenigen, die sich für die Entwicklung eines Bohemian Sitzecke auf dem BodenWir multiplizieren die Matratzen, um den Sommer bequem zu genießen. Wir zögern nicht, Kissen für mehr Weichheit hinzuzufügen, aber achten Sie auf Übermaß: Keine Frage, das Sofa mit Kissen zu überladen, bis wir nicht mehr sitzen können.

Erstellen Sie eine schattige Sommerlounge


Shutterstock

Ein bequemes Gartenmöbel ist gut, vorausgesetzt Sie können es benutzen, ohne einen Sonnenstich zu riskieren oder bis zum Einbruch der Dunkelheit zu warten. Um es in der vollen Sonne zu genießen, denken wir daran, Schatten zu spenden, der an die Oberfläche angepasst ist und dem Budget entspricht: gerader oder versetzter Sonnenschirm, Sonnensegel, Pergola, Markise, Terrassenüberdachung usw. In der Schattenecke können Sie den Aperitif nicht nur kühl oder fast genießen, sondern auch das Gefühl von Intimität und Geselligkeit betonen.
 

Verwenden Sie für die Gartenmöbel natürliche Materialien


Shutterstock

Lust auf ein Cocooning Gartenmöbel, um die Jahreszeit zu genießen? Wir setzen auf natürliche Materialien oder Imitationen, den Schlüssel dazu die gemütliche Atmosphäre im Freien. Gute Nachrichten, sie sind besonders im Trend, angefangen bei Rattan-Gartenmöbeln! Das geflochtene Harz kann sogar Rattan für eine widerstandsfähigere Variante leicht imitieren. Teak und andere exotische Holzmöbel sind teuer, aber zeitlos. Darüber hinaus nutzen wir den Sommer, um Pflanzen, Pflanzen und sogar Pflanzen zu installieren, die den Zen-Pflanzen-Effekt verstärken.
 

Dekorieren Sie ein Sommer-Wohnzimmer wie drinnen


Shutterstock

Das Geheimnis eines mehr als perfekten Sommerwohnzimmers ist es, das Äußere genauso wie das Innere oder fast so zu dekorieren. Die Dekorationsmarken wetteifern um Ideen, um sich den Zwängen des Äußeren anzupassen, es wäre falsch, sich davon zu berauben: Die Kunststoffteppiche sehen aus wie echte und halten dem Regen stand, wasserabweisende Textilien lassen alle Narren an der Seite Tischdecken und Kissen, Laternen, Laternen und Solarstraßenlaternen Lassen Sie eine Einrichtung zu, die Versailles würdig ist ... Genug, um eine freundliche Atmosphäre zu schaffen, ohne Abstriche bei der Zweckmäßigkeit zu machen!

Isolate sucht ein intimes Sommerwohnzimmer


Shutterstock

Zu fühlen gut in seinen GartenmöbelnVermeiden Sie den direkten Blick auf die Nachbarn. Unabhängig von der Konfiguration, in einem Garten wie auf einem kleinen Balkon, möchten wir die Privatsphäre des Aperitifs bewahren: Leinwand, Leinwand, Sonnensegel, Sonnenschirm, Leinwand, Jalousie, grüner Vorhang, Zuckerrohr ... Es gibt viele Möglichkeiten. Finden Sie nur die, die zur Konfiguration und zum Budget passt. Und das Ergebnis ist die Investition wert!
 

Mutige Farben in den Gartenmöbeln


Shutterstock

Ein Hauch von Farbe im Dekor des Gartens, und es ist die ganze Sommerlounge, die an Geselligkeit gewinnt. Für die Schüchternen sorgt ein Hauch von Sonnengelb oder Anisgrün für eine warme Atmosphäre. Für zeitgenössische Süchtige wärmt Rot oder Pink Weiß und Schwarz. Wie für ein erfolgreiches ultra-festliche TavernenatmosphäreWir kombinieren helle Farben, wir multiplizieren die Muster und wir fügen ein paar Laternen hinzu, garantierte Atmosphäre den ganzen Sommer!